Unsere
Therapie

Gesund. Stark. Stabil.

Unsere Trainingstherapie


Bei MED ATHLETICUM folgen Behandlungen dem Prinzip „Isolation und Integration“. Damit Ihr gesamter Rücken wieder als gesunde Einheit funktioniert, ist es wichtig, zunächst die tiefliegende Rückenmuskulatur gezielt zu kräftigen. Im nächsten Schritt ist das Ziel eine Rückkehr zu natürlichen Bewegungen mit dem Ablegen von Fehl- und Schonhaltungen. Dafür setzen wir auf zwei sich ergänzende Trainings- und Kräftigungstherapien.

Medizinische Trainingstherapie (MTT)

Die medizinische Trainingstherapie nach POWERSPINE basiert auf dem Einsatz zweier komplexer Trainingsmaschinen: die ILE (Intensive Lumbar Extension) und ICE (Isolated Cervical Extension).
Mithilfe der algorithmenbasierten Trainingssoftware Alflexus® sowie nach fachlicher Einschätzung unserer sportmedizinischen Therapeuten erfolgt die Bestimmung des Bewegungsausmaß und der Trainingsintensität.

Abgedeckte Bereiche: Isolierte Kräftigung der autochthonen Muskulatur und Erlangung von Schmerzfreiheit.

ILE
ICE

ILE – Stärkung der Lendenwirbelsäule

Die Therapiemaschine ILE beansprucht die tiefliegenden Muskelpartien der gesamten Lendenwirbelsäule und des unteren Anteils der Brustwirbelsäule. Die spezielle Ergonomie der Maschine sowie biomechanische Besonderheiten ermöglichen die gezielte sowie gelenk- und bandscheibenschonende Kräftigung der Rückenstrecker-Muskulatur der Lendenwirbelsäule. Das isolierte Training dieser Muskeln erfolgt dabei unter der Voraussetzung, dass die Beteiligung der Gesäß- und Beinmuskulatur an dieser Bewegung stark verringert wird.

ICE – Stärkung der Halswirbelsäule

Die Therapiemaschine ICE beansprucht die tiefliegenden Muskelpartien der gesamten Halswirbelsäule und des oberen Anteils der Brustwirbelsäule. Die speziellen Fixierungselemente verhindern eine Beteiligung der umliegenden Muskeln. Das ermöglicht ein sehr gezieltes und isoliertes Training der Halswirbelsäulen-Muskulatur. Mithilfe zahlreicher Parameter werden die Maschinen ganz individuell auf jeden Patienten eingestellt und berücksichtigen die aktuelle Tagesform.

Kräftigungstherapie nach MED ATHLETICUM

Unsere speziell entwickelte Kräftigungstherapie Controlled Dynamic Strength Therapy (CDST) setzt auf natürliche Bewegungsmuster. Hiermit erreichen wir eine gesunde Balance der Rückenmuskulatur mit den umliegenden Strukturen und fördern die dynamische Körperkraft. Die innovativen Therapiegeräte können auch bei frisch operierten Personen und als ergänzendes Training für Leistungssportler zum Einsatz kommen. Eine sportliche Vorbildung ist nicht nötig – das Training erfolgt selbstreguliert und intuitiv. Die CDST erfolgt an zwei Therapiegeräten.

Schwung­scheibentraining
Elastisches Schlingengerät

Schwungscheibentraining – Krafttraining durch Kontrolle von Fliehkräften

Das EXXENTRIC ® -Schwungscheibentraining ermöglicht ein sicheres dynamisches Krafttraining. Gestärkt werden Rückenmuskulatur und angrenzende Muskelpartien wie Gesäß, Beine und Schultern. Ziel ist es, die auftretenden Fliehkräfte mittels der eigenen Muskelkraft zu kontrollieren. Bei diesem spezifischem Training reagiert der Körper mit sogenannter „exzentrischer Muskelarbeit“, was zu einem schnelleren Muskel- und Kraftzuwachs in den beanspruchten Muskelpartien führt.

4D Pro-Schlingengerät – Ein sicheres und spielerisches Ganzkörpertraining

Die elastischen Elemente des 4D Pro-Schlingentrainings versetzen den gesamten Körper in eine auf- und abschwingende Bewegung, wodurch die stützende und stabilisierende Muskulatur im Körper aktiviert wird. Diese Übung kräftigt gezielt die obere Rückenpartie und trainiert gleichzeitig den restlichen Körper. Hierbei verschmelzen Kraft- und Gleichgewichtstraining zu einer Übung.